Projektstudie Oberrohrdorf

Stand: Studie

Leistungen: Projekt

Jahr: 2017

Bauherrschaft: Privat

Ort: Oberrohrdorf, AG

 

Die Parzelle liegt in einem Einfamilienhausquartier, in welchem durch eine geplante neue Zonenordnung mehr Nutzfläche möglich wird.

Die Studie schlägt eine Lösung vor, welche verdichtet und die Privatsphäre steigert. So hat jede Wohnung in den Vollgeschossen einen eigenen Garten.
Dazu machen wir uns die steile Topographie der Parzelle zunutze. Im Erdgeschoss ist der Garten auf der Talseite angeordnet, die Wohnungen im Obergeschoss haben auf der Rückseite einen Gartenzugang.
Das Volume setzt sich aus drei in Höhe und Fluchten versetzten Teilen zusammen und fügt sich so besser in die Körnung des Quartiers ein.